Schulordnung

        Hausordnung und Verhaltensvereinbarungen der VS Grieskirchen

 

·        Ein freundlicher Gruß erfreut meine Mitmenschen und auch mich. 

         Gutes Benehmen und gegenseitige Rücksichtnahme sind wichtig für unser Zusammenleben.

·        Ich komme rechtzeitig zur Schule, damit der Unterricht pünktlich beginnen kann, ohne Begründung durch die             Eltern aber nicht vor 7:40 Uhr.

·        Im Schulhaus trage ich Hausschuhe.

·        Ich bin für meine Schulsachen, für meinen Garderobenplatz und für meinen Arbeitsplatz verantwortlich.

·        Mit den Einrichtungsgegenständen der Schule gehe ich sorgfältig um und achte auf das Eigentum der                       anderen. Für mutwillige oder leichtsinnige Beschädigungen haben die Eltern die Kosten für die                                   Instandsetzung zu tragen.

·        Die Mitschülerinnen und Mitschüler sind uns wichtig. Deswegen sorgen wir im Schulhaus für Ruhe und                     Ordnung und laufen nicht auf den Gängen.

·        Gegenstände, welche die Sicherheit gefährden (z.B. Taschenmesser) nehme ich nicht in die Schule mit. Was           nicht zum Unterricht gehört (Handy, Spielzeug,...), verwende ich nicht in der Schule.

·        Ich esse meine Jause, räume anschließend auf und achte dabei auf richtige Mülltrennung (noch besser ist                 Müllvermeidung).

·        Ich versuche mich immer so zu verhalten, wie ich es selbst von anderen erwarte.

·        Die Eltern werden gebeten, der Schulleitung unverzüglich telefonisch eine Begründung bekannt zu geben,                wenn ein Schüler / eine Schülerin die Schule nicht besuchen kann (Krankheit).

·        Unsere Schülerinnen und Schüler sollen in einer sicheren Lernumgebung zur Selbstständigkeit erzogen                     werden. Weiters werden die Gangbereiche der Schule zunehmend in den Unterricht einbezogen. 

         Daher werden die Eltern höflich ersucht sich von ihren Kindern vor dem Schulhaus oder im Eingangsbereich             (Windfang) zu verabschieden und sie dort auch wieder abzuholen. 

         Für Kinder der Vorschulklasse und der 1. Klassen gilt diese Regelung spätestens ab 3. November.

         Wir - Schüler, Eltern und Lehrer - sind eine Gemeinschaft und bemühen uns um ein verständnisvolles,                       rücksichtsvolles und höfliches Miteinander und Füreinander. 

 

         Hausordnung und Verhaltensvereinbarungen treten mit dem Tag der Verlautbarung bis auf weiteres in Kraft!

         Schulforumsbeschluss vom 24.10.2012

 

         Durch Anschlag verlautbart am 25.10.2012                                              Die Schulleitung

QUICKINFOS

Unser Schullogo